Stadtblattbeiträge

Ferien

Mittwoch, August 4, 2021

Nach dem anstrengenden Corona-Online-Jahr gehen wir mit niedrigen Inzidenzwerten und steigenden Geimpftenzahlen einigermaßen beruhigt in die Sommerpause. Nach den Ferien werden unsere öffentlichen Dienstagstreffen wieder in Präsenz oder als Hybridveranstaltung stattfinden. Melden Sie sich, wenn Sie eingeladen werden möchten, wir freuen uns über jede Unterstützung. Themen gibt es genug, z.B. die geplanten Bauprojekte entlang der Kurfürstenanlage

Betriebshof: Gemeinderat beschließt schlechteste aller Lösungen

Mittwoch, Juli 28, 2021

Mit einem Flickenteppich aus drei Abstellanlagen für Straßenbahnen und zwei für Busse (Bergheim, Rohrbach, Wieblingen) soll jetzt der Heidelberger Nahverkehr betrieben werden. Dies bedeutet jeweils Neuversiegelung von Grünflächen, eigene Personal- und Wartungsräume, Sicherungsmaßnahmen gegen Vandalismus, überwiegend offene Abstellung und erheblich höhere Kosten.

Einladung zum Gespräch über Stadtpolitik

Mittwoch, Juli 21, 2021

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger zu unseren Sitzungen über Fragen der Stadtpolitik ein. Pandemiebedingt finden sie als Videokonferenz statt, jeweils Dienstag, 20 Uhr.

Unsere Neckarwiese!

Mittwoch, Juli 14, 2021

Nach über einem Jahr Corona-Einschränkungen ist die Jugend nach vollziehbar ausgehungert auf der Suche nach Lebenslust und Megaparty. Am Neuenheimer Neckarufer findet häufig das Gegenteil statt: Lärm, Randale und ausufernde Gewalt! Wie in der Altstadt gilt hier: Wer jeden Tag und rund um die Uhr vor Ort ist – die Anwohner – verdient besonderen Schutz. Emotional aufgeladene Schuldzuweisung und verbale Entgleisung, wie kürzlich durch Bürgermeister Erichson

Liebe Rohrbacher,

Mittwoch, Juli 7, 2021

wir teilen die Forderung: Finger weg vom Rohrbacher Feld!

arnulf.lorentz@t-online.de

Haushalt und Klimapolitik

Mittwoch, Juni 30, 2021

Der Ausschuss für Klimaschutz berät den IFEU-Bericht zum Klimaschutz-aktionsplan: Altbausanierung und Ertüchtigung der Fernwärmeversorgung bringen die größte CO2-Einsparung. Eine Studie von BUND u.a. schlägt zusätzlich den Einsatz von Tiefengeothermie sowie Fluss- bzw. Abwasserwärmepumpen vor. Wärmepumpen sind dabei deutlich günstiger zu haben (ca.

Die 1. Kommunale Pflege-konferenz ...

Mittwoch, Juni 16, 2021

... hat stattgefunden. Zum Start der im Februar 2020 beschlossenen „umfassenden sozialräumlichen Koordinierung und Gestaltung der Pflege- und Unterstützungsstrukturen vor Ort“ waren stationäre und ambulante Dienste sowie Vertreter der niederschwelligen Unterstützungssysteme und Interessenvertreter der Betroffenen online zugeschaltet.

Stadtteilbudget

Mittwoch, Mai 19, 2021

Mit unserem Haushaltsantrag „Stadtteilbudget“ möchten wir 1. die Demokratie stärken durch Entscheidungen direkt vor Ort2. politisches Engagement in den Bezirksbeiräten interessanter gestalten 3. einen kleinen Teil der gezahlten Einkommenssteuern in das direkte Wohnumfeld der Steuerzahler zurückfließen lassen.Abhängig von der Einwohnerzahl stünden in den größten Stadtteilen Handschuhsheim und Kirchheim ca. 130.000 Euro, in den

Zeit, den Beschluss zur Bebauung des Penta-Parkes aufzuheben

Mittwoch, Mai 12, 2021

Wasserrechtliche Bestimmungen haben bisher eine Bebauung verhindert. Der Bebauungsplan war aber immer heftig umstritten, da wichtige ökologische und soziale Gesichtspunkte nicht berücksichtigt wurden. Die klimatische Bedeutung als Frischluftschneise und die Funktion als Trittsteinbiotop haben durch die Klimakrise und den Verlust der Artenvielfalt noch an Bedeutung gewonnen. Unverändert

Seiten

Stadtblattbeiträge abonnieren